Bewertung Happypet CAT013-3 Katzen-Kratzbaum deckenhoch 2,30 bis 2,60 m hoch

Produktbeschreibung

Aufbau und Verarbeitung:  

Dieser deckenhohe Kratzbaum kann mit einer Höhe von 230 cm bis 260 cm aufgestellt werden und bietet den Katzen eine Vielfalt an Beschäftigungsmöglichkeiten. Er hat zwei Bodenplatten in folgenden Größen: 60 x 50 cm und 70 x 50 cm.

Die drei Häuser – auch Kuschel-Höhlen – sind 45 x 40 x 30 cm groß. Weiterhin gibt es drei Liegemulden von ca. 35 cm Durchmesser auf versetzten Ebenen und hohe Aussichtsplattformen. Die einzelnen Bereiche sind mittels Leitern verbunden, zwei davon sind sogar zusätzlich mit Sisal umwickelt.

Der Durchmesser der Sisalstämme beträgt etwa 8 cm.  Der gesamte Kratzbaum ist in der Farbe beige gehalten, der teils aus weichem Plüsch besteht. Dadurch wirkt der Kratzbaum dezent und passt sich jeder Einrichtung gut an. Ein ebenfalls enthaltenes Spielseil rundet die diversen Möglichkeiten dieses Katzenspielplatzes ab.

Die im Lieferumfang enthaltene Aufbauanleitung erläutert die Montage, die alleine ausgeführt zwischen einer und drei Stunden (je nach Erfahrung) in Anspruch nimmt. Das erforderliche Befestigungsmaterial wird selbstverständlich mitgeliefert.

Ausstattung und Lieferumfang:

Die vielfältige Ausstattung macht den Kratzbaum CAT013-3 zu einem richtigen Abenteuer-Spielplatz für mehrere Katzen. Klettern, Kratzen, Spielen, Ruhen, Dösen – alles ist möglich, was ein Katzenherz begehrt.

Der Lieferumfang umfasst den Kratzbaum als Bausatz zur Selbstmontage, die Aufbauanleitung sowie das benötigte Befestigungsmaterial. Wer diesen Kratzbaum zusätzlich an einer Wand befestigen möchte, benötigt natürlich weiteres Material.

Handhabung und Reinigung:

Da der Happypet CAT013-3 Katzen-Kratzbaum mit all seiner Ausstattung auch ein entsprechendes Gewicht hat, ist es empfehlenswert, ihn bei Anlieferung zu Hause in Empfang nehmen zu können, da eine Abholung eventuell Probleme aufwerfen könnte.

Die Aufbauanleitung ist auf einer DIN A4 Seite sehr komprimiert dargestellt, aber auf den einzelnen Teilen sind Nummern aufgeklebt, so dass die Montage logisch nachzuvollziehen ist.

Die zwei Bodenplatten können in unterschiedlichen Arten verwendet werden, so dass man je nach vorhandenem Platzangebot diesen Kratzbaum flexibel zusammenbauen kann. (Zum Beispiel schräg nebeneinander oder in L-Form)

Nach dem Auspacken kann ein leichter Geruch festzustellen sein, der aber nach nur einem Tag von selbst verschwindet. Die Katzen scheint es jedenfalls nicht zu stören. Manche können es kaum erwarten, bis sie ihren neuen Kratzbaum endlich testen können.

Eine Reinigung des Kratzbaums hängt naturgemäß davon ab, wie stark eine Katze haart. Die Haare lassen sich schnell absaugen oder mit einem entsprechenden Tuch entfernen.

Kratz- und Liegequalität:

Hier dürfen die Samtpfoten gerne mal ihre Krallen ausfahren und nach Belieben kratzen. Schließlich sind dazu die Sisalstämme und -leitern da!

Hinsichtlich der Liegequalität haben die Katzen eine große Auswahl: Häuschen als Höhle zum Zurückziehen, Liegemulden wie Hängematten zum Entspannen oder Aussichtsplattformen zum Beobachten. Wer mag, kann natürlich auch noch kleine Kissen in die Häuser legen, um den Kuschelfaktor für seine Mieze zu erhöhen.

Quantitativ punktet der Happypet CAT013-3 Katzen-Kratzbaum ja gleich mit mehreren Liegealternativen, qualitativ ist jedoch anzumerken, dass es Kratzbäume mit dickerem Plüsch gibt und dass für größere Katzen, wie beispielsweise Norwegische Waldkatzen oder Maine Coon, die Liegeflächen verhältnismäßig klein ausfallen.

Preis-Leistungsverhältnis:        

Der sehr günstige Preis ist wohl das beste Argument, sich für diesen Kratzbaum zu entscheiden. Viel Kratzbaum für wenig Geld, lautet hier die Devise.

Man sollte aber auch bedenken, dass man die Entscheidung preisbewusst getroffen hat, denn zu einem so niedrigen Preis mit so viel Ausstattung kann diese natürlich nicht von sehr hoher Qualität sein. Dementsprechend sollte man auch keinen allzu langlebigen Kratzbaum erwarten. Wenn zum Beispiel mehrere kleinwüchsige Katzen oder Jungtiere im  Haushalt sind, stellt dieser Kratzbaum durchaus mit seinem günstigen Preis-Leistungsverhältnis eine gute Option für die ersten Jahre dar.

Geeignet für/Besonderheiten:

Dieser Kratzbaum ist insbesondere für kleine bis normal große Katzen und junge Kätzchen geeignet. Wobei hier der Plural besonders betont wird, da dieser Kratzbaum für mehrere Katzen ein sehr schöner Abenteuerspielplatz sein kann.

Für größere oder wild spielende Katzen sollte ein Kratzbaum einen anderen Aufbau haben und auch stabiler sein.

Eine Besonderheit bietet der Happypet CAT013-3 Katzen-Kratzbaum mit den zwei Bodenplatten, die eine flexible Zusammenstellung erlauben.

Positiv an dem Happypet CAT013-3 Katzen-Kratzbaum

Das sehr günstige Preis-Leistungsverhältnis ist sicher das Highlight dieses Kratzbaums.

Je nach Aufstellung der beiden Bodenplatten erhält man ähnlich einem ‚Hochhaus-Effekt‘ einen platzsparender Spielplatz für gleich mehrere Samtpfoten.

Die Katzen würden sicherlich die vielfältigen Möglichkeiten dieses Spiel-Kratzbaums als besonders positiv bewerten, zumal jede/r auch bei einer Katzengruppe seine/ihre bevorzugte Stelle finden könnte.

Negativ an dem Happypet CAT013-3 Katzen-Kratzbaum

Eher negativ ist es, dass die Nummern auf den einzelnen Teilen manchmal fehlen, was den Aufbau mit der eh schon dürftigen Anleitung noch schwieriger gestaltet.

Ausgelassenes Toben bringt den Kratzbaum schon mal in gefährliches Wanken, so dass für wilde Katzen ein Kratzbaum mit einer höheren Standfestigkeit und besserer Stabilität insgesamt ausgewählt werden sollte.

Die Verarbeitung ist nicht auf eine lange Lebensdauer ausgelegt: Liegemulden hängen durch, Verbindungsmaterial bricht ab, defekte Gewinde und abgewetzte Sisalstellen sind die häufigsten Mängel.

Fazit für den Happypet CAT013-3 Katzen-Kratzbaum

Für die passenden Katzen ausgesucht und ohne allzu hohe Erwartungen an hochwertige Qualität angeschafft, ist dieser Kratzbaum eine absolut preiswerte und somit empfehlenswerte Anschaffung.

Zur Produktseite

Bewertung KERBL Katzen-Kratzbaum CREATIV

Produktbeschreibung

Aufbau und Verarbeitung:  

Der KERBL Katzen-Kratzbaum CREATIV bietet jede Menge Unterhaltung für Katzen zum ‚kleinen‘ Preis.

Er hat Liege-/Sitzflächen auf verschiedenen Höhen bis zu 150 cm, eine Höhle (28 x 30 cm), eine Rolle (Durchmesser 28 cm), eine Hängematte, 3 Bälle und alle Stämme (9 cm dick) sind mit Sisal umwickelt.

Die beiden Bodenplatten (38 x 38 cm, 38 x 70 cm) können in unterschiedlichen Winkeln montiert werden, so dass dieser Kratzbaum eine gute Flexibilität je nach Raumangebot bietet. Man kann ihn großzügig über Eck aufbauen oder auch frei im Raum aufstellen. Der Kratzbaum steht stabil und hat nebenbei einen durchaus dekorativen Charakter.

Die Plüsch-Flächen sind samtig weich, also genau richtig für die Samtpfoten. Kuschelig und gemütlich scheinen die Katzen es denn auch zu finden, zumal dieser gut ausgestattete Kratzbaum alles für ihre Bedürfnisse mitbringt.

Das futuristisch anmutende Design mit der Grundfarbe Anthrazit in Kombination mit Blau etc. ist endlich auch mal eine gelungene Abwechslung zu der sonst üblichen (oftmals langweiligen) Farbgestaltung von Kratzbäumen. Mit diesem modernen Outfit stellt er zudem ein dekoratives Highlight für die Katzen-Menschen dar. Damit sticht er wohltuend   aus dem üblichen Angebot an Kratzbäumen heraus.

Verpackt wiegt der Kratzbaum ca. 25 kg, das sollte bei Anlieferung oder Abholung berücksichtigt werden. Dieses Gewicht trägt aber natürlich auch zur Stabilität des Kratzbaums bei und macht daher Sinn.

Die Verarbeitung ist insgesamt ganz gut. Die Metallhaken, an denen die Hängematte befestigt ist, kann man nachträglich selbst unter Stoff verschwinden lassen, wenn es einem besser gefällt.

Positiv überraschend ist der neutrale Geruch dieses Kratzbaums nach dem Auspacken. Es ist kein Geruch nach Klebstoff oder ‚Chemie‘ festzustellen.Das ist sicherlich auch mit ein Grund, dass die Katzen den neuen Kratzbaum sofort anzunehmen.

Ausstattung und Lieferumfang:

Der KERBL Kratzbaum CREATIV ist sehr umfangreich ausgestattet. Das ist dann besonders wichtig, damit die Katzen genügend Abwechslung haben, wenn sie nicht ständig ‚bespielt‘ werden können oder sogar allein bei einem berufstätigen Menschen sind.

Und mit all dem, was dieser Kratzbaum an Ausstattung mitbringt, können sie ihre Bedürfnisse so richtig gut ausleben. Die meisten Kratzbäume bieten weniger an Zubehör, so dass lebhafte Katzen sich schnell langweilen. Dann lieber gleich eine ‚große Auswahl‘ zum immer noch vergleichsweise ‚kleinen Preis‘!

Der Kratzbaum wird schnell und komplett geliefert – und ganz gut ist es, dann zu Hause zu sein, denn 25 kg alleine transportieren zu müssen, ist nicht für jede/n Katzenhalter/in ein Kinderspiel.

Handhabung und Reinigung:

Trotzt des relativ hohen Gewichts kann man den Kratzbaum schnell alleine aufbauen. Das ist alles ganz einfach und logisch. Man benötigt maximal eine halbe Stunde zum Aufbau.

Da der Kratzbaum sauber und geruchsfrei ist, steht erst mal keine große Reinigung an. Bei langhaarigen Katzen müssen vermutlich die Flächen aus Plüsch ab und zu ein wenig gereinigt werden, was aber sicherlich auch schnell zu erledigen wäre.

Kratz- und Liegequalität:

Die Katzen scheinen beides sehr zu schätzen!

Die Stämme sind ordentlich mit Sisal umwickelt, der geklebt wurde. Bei einer Befestigung mit einem Tacker haben manche Sorgen, dass die Katzen beim Kratzen eventuell mit ihren Krallen hängenbleiben könnten. So finden es viele einfach sicherer. Und da alle Stämme mit Sisal umwickelt sind, haben die Katzen auch noch reichlich Auswahl zum Kratzen.

Höhle und Rolle werden von den meisten Katzen gerne genutzt, wobei die Rolle für sehr große Katzen, wie beispielsweise ausgewachsene Maine Coon, vielleicht mit der Zeit zu klein werden könnte.

Die Hängematte wird von sehr ängstlichen Katzen nicht immer sofort angenommen, da es durch ein Loch darüber zu betreten ist. Man kann es in diesem Fall aber sehr praktisch zur Ablage von diversem kleinen Katzenspielzeug verwenden.

Auf der obersten Plattform sitzen Katzen sehr gerne wie auf einem Aussichtspunkt, um beispielsweise das Programm ‚Vögel im Baum‘ zu gucken.

Insgesamt sind Kratz- und Liegequalität sehr gut auf die Bedürfnisse von Katzen ausgerichtet.

Preis-Leistungsverhältnis:        

Der KERBL Kratzbaum CREATIV hat die Vorteile, dass er sehr viel an Ausstattung in einem chicen Outfit bietet, und das zu einem echt fairen Preis.

Es gibt preiswertere Kratzbäume, aber nicht mit so viel guter Ausstattung. Oder sie sind total wackelig und langweilig in einheitlichem Beige.

Die Ansprüche von Katzen und Menschen erfüllt dieser Kratzbaum gleichermaßen gut und das Preis-Leistungsverhältnis stimmt auch.

Geeignet für/Besonderheiten:

Dieser Kratzbaum ist sicherlich für alle Katzen geeignet ist. Da ist für jede Samtpfote etwas dabei, auch wenn man mehrere Katzen hat.

Als Besonderheit ist das tolle Design zu erwähnen, das im Gegensatz zum sonst üblichen Outfit auch die menschlichen Bedürfnisse nach einem schönen Anblick berücksichtigt.

Positiv an dem KERBL Katzen-Kratzbaum CREATIV

Positiv ist zunächst, dass er den Katzen gut gefällt und sie ihn sofort annehmen, was sicherlich auch dem neutralen Geruch zu verdanken ist.

Die flexiblen Aufbaumöglichkeiten bieten außerdem verschiedene Variationen, ihn aufzubauen, sei es nach einem Wohnungswechsel oder um dem Kratzbaum ein neues Design zu geben.

Dieser Kratzbaum ist schön modern und hat eine abwechslungsreiche Farbgestaltung.

Und das günstige Preis-Leistungsverhältnis ist natürlich letztendlich oftmals das ausschlaggebende Kriterium für einen Kauf.

Negativ an dem KERBL Katzen-Kratzbaum CREATIV

Die Bälle aus Plüsch werden von sehr wilden Katzen oft innerhalb weniger Stunden demontiert. Dann braucht man die Bälle einfach nur mit ein wenig Geschick etwas fester anzubringen und danach halten sie auch das wildeste Spiel aus.

Fazit für den KERBL Katzen-Kratzbaum CREATIV

Dieser Kratzbaum gefällt Katzen und Menschen, da er beiden viel zu bieten hat. Die Katzen haben einen hervorragenden Spielplatz und die Menschen einen dekorativen Gegenstand, der zu einem guten Preis-Leistungsverhältnis angeboten wird.

Kurz und gut: Alle werden sehr zufrieden sein.

Zur Produktseite

Bewertung des Katzen-Kratzbaum Betty creme/braun 150 cm

Produktbeschreibung

Aufbau und Verarbeitung:  

Betty ist ein mittelgroßer Kratzbaum, der mit seinen 23 kg Gewicht auch für größere, wild tobende Katzen stabil genug ist und viele schöne Details hat:

– mehrere Stämme mit Sisal zur Krallenpflege,

– 2 gepolsterte Liegeflächen auf verschiedenen Höhen,

– Spielturm mit 2 Höhlen und eine

– kleine Spielrolle

Die Bodenplatte ist dreieckig mit abgerundeten Ecken, so dass er in jeder Zimmerecke chic aussieht. Der Kratzbaum kann aber auch frei in einem Raum stehen. Somit kann dieser Kratzbaum platzsparend oder dekorativ aufgestellt werden. Damit bietet er flexible Aufstellmöglichkeiten.

Hier sind alle Maße. Daran kann man gut erkennen, dass dieser Kratzbaum auch tatsächlich für die ‚Schwergewichtler‘ unter den Salonlöwen geeignet ist.  Die Grundfläche beträgt 65 x 65 cm, die Höhe des Kratzbaums beträgt 150 cm. Die Katzen können also die Aussicht genießen und das ‚Personal‘ kann ihn bequem reinigen … Die Stämme haben einen Durchmesser von 9 cm (Das ist vergleichsweise echt dick!), die Liegefläche beträgt 37 cm, der Spielturm ist 64 cm hoch und die Höhlen haben eine Liegefläche von 35 cm. Die kleine Rolle hat die Maße 19 x 22 cm. Der weiche Plüsch sieht gut aus und scheint gemütlich zu sein.

Der Kratzbaum Betty creme/braun 150 cm besteht aus guten Materialien, die solide verarbeitet sind. Alles passt, die Montageanleitung ist gut verständlich, die Stämme sind nummeriert, das benötigte Werkzeug zum Aufbauen wird mitgeliefert und auch eine Frau hat diesen Katzen-Spielplatz allein in nicht mal einer halben Stunde stehen.

Mit der Farbgestaltung creme/braun fügt sich dieser Kratzbaum in die normale Ausstattung für Kratzbäume ein, vermutlich passen diese Farben einfach zu jedem Einrichtungsstil. Insgesamt sieht das Design schon gut aus und der Kratzbaum macht echt was her!

Ausstattung und Lieferumfang:

Die Ausstattung ist sehr beeindruckend, vor allem zu diesem Preis.

Einen so stabilen Kratzbaum zu finden, ist gar nicht so einfach. Die meisten sind einfach zu wackelig, haben dünne Stämme und/oder sind miserabel verarbeitet.

Die Katzen können alle ihre Lieblingsbeschäftigungen an/auf/in/mit diesem Kratzbaum sicher ausleben. Ob im Sprung auf den Kratzbaum ‚fliegen‘, Jagen, Toben, Dösen, Schlafen, Putzen etc., Betty scheint auch auf längere Sicht alles gut zu verkraften.

Im Lieferumfang ist alles komplett dabei. Dazu eine kurze Anleitung und sogar noch das  erforderliche Werkzeug zum Aufbauen. Einfach super!

Handhabung und Reinigung:

Da der Kratzbaum Betty ohne Verpackung schon 23 kg wiegt (stabil eben!), sollte dieses Gewicht bei der Anlieferung bzw. Abholung bedacht werden.

Ansonsten ist die Handhabung völlig unproblematisch: Auspacken, Aufbauanleitung lesen, Teile sortieren und montieren. Auch wenn man handwerklich kein Genie ist, steht er in nicht mal 30 Minuten.

Die Reinigung hängt natürlich auch von den jeweiligen Katzen bzw. ihrer Felllänge, Wildheit usw. ab, ist aber beispielsweise mit einem feuchten Tuch leicht zu bewältigen.

Nach dem Auspacken riecht Betty eventuell etwas ’streng‘, was die Katzen aber nicht zu stören scheint. Der Geruch verschwindet nach ein oder zwei Tagen von selbst.

Kratz- und Liegequalität:

Die Stubentiger scheinen diesen Kratzbaum ganz toll zu finden. Da wird gekratzt bis zur Ekstase, gesprungen und gejagt bis zur Erschöpfung, rauf, runter und von vorne – schöner als so manches TV-Programm.

Vor allem ist es natürlich wichtig, dass sie sich dabei nicht verletzen können, Spaß haben und ihre Bedürfnisse ausleben können. Und das ist bei Betty alles gegeben.

Preis-Leistungsverhältnis:        

Das ist ein echtes Highlight an Betty!

Qualitativ gut, quantitativ abwechslungsreich, glückliche Katzen – und das alles auch noch zu einem echt günstigen Preis.

Damit ist das Preis-Leistungsverhältnis einfach nur bestens.

Geeignet für/Besonderheiten:

Ob klein, groß, dick oder dünn – mit diesem Kratzbaum können bestimmt alle Katzen – und damit auch ihre ‚Dosenöffner‘ – glücklich sein.

Besonders gut gefallen den Katzen anscheinend die vielseitigen Möglichkeiten, die dieser Kratzbaum auf verschiedenen Höhen bietet, so dass jede von ihnen sich auch mal zurückziehen kann.

Richtig edel sehen die abgerundeten Ecken aus. Damit wirkt er noch chicer. Mal eine etwas ausgefallenere Idee als sonst üblich.

Positiv an dem Katzen-Kratzbaum Betty creme/braun 150 cm

Das sehr günstige Preis-Leistungsverhältnis dieses Kratzbaums ist natürlich sehr positiv.

Die Kombination von Sicherheit, Stabilität, Komfort in einem gut aussehenden Outfit ist wirklich positiv gelungen.

Die Möglichkeit, Betty in eine Ecke oder frei im Raum aufstellen zu können, lässt eine flexible Entscheidung des Aufstellplatzes zu.

Die Katzen so glücklich mit Betty zu sehen, ist allerdings das Positivste überhaupt!

Negativ an dem Katzen-Kratzbaum Betty creme/braun 150 cm

Die Spielrolle ist für sehr große Katzen etwas sparsam ausgefallen. Aber sie sieht zumindest dekorativ nett aus. Kleinere bzw. zartere Katzen finden sie bestimmt toll.

Fazit für den Katzen-Kratzbaum Betty creme/braun 150 cm

Mit Betty sind alle sehr zufrieden. Betty ist genau der richtige Kratzbaum für die Bedürfnisse von Katzen und die menschliche Geldbörse.

Und so robust wie Betty ist, scheint es eine langfristige Anschaffung für wenig Geld zu sein  – also absolut empfehlenswert.

Zur Produktseite

Bewertung Katzen-Kratzbaum Deckenhoch mit 3 Ebenen creme 240 – 260 cm

Produktbeschreibung Katzen-Kratzbaum

Aufbau und Verarbeitung:  

Dieser Kratzbaum ist besonders platzsparend, da er lediglich eine Fläche von ca. 45 cm  benötigt. Damit passt er in jede noch so kleine Ecke und bietet den Katzen dennoch auf mehreren Ebenen viele Möglichkeiten zum Kratzen, Ruhen und Spielen.

Mittels Deckenverspannung kann die Höhe von 240 bis 260 cm der jeweiligen Deckenhöhe eines Raumes angepasst werden. Die Verspannung selbst verschwindet dabei dezent unter eine plüschigen Ummantlung, so dass der gesamte Kratzbaum einheitlich in der Farbe Creme erscheint.

Dank der guten Stabilität könnte dieser ‚Kratzturm‘ sogar frei im Raum stehen, und zwar ohne zu wackeln, selbst wenn sich sehr ‚turn-freudige‘ Katzen an ihm erfreuen.

Er wird aus qualitativ guten Materialien hergestellt: stabile Bretter, vollständig mit dickem Sisal bedeckte Säulen, kuscheliger Plüsch und ein waschbares Kissen in der Höhle. Alles ist solide und frei von Verletzungsgefahr für die Stubentiger verarbeitet. Auch Schrauben, vorgebohrte Löcher und sonstiges Verbindungsmaterial sind von guter Qualität und stabil.

Das Gewicht dieses Kratzbaums beträgt 17 kg. Die Bodenplatte ist ca. 45 x 45 cm groß. An der Bodenplatte verschraubt ist ein federnder Ball zum Spielen. Die Treppenstufen sind ca. 32 cm breit und 25 cm tief und sinnvoll durchdacht als Wendeltreppe konzipiert. Die Höhle in der Größe von ca. 35 x 25 cm ist mit einem Kissen ausgestattet, das herausnehmbar und waschbar ist. Die Hängematte hat einen Durchmesser von etwa 32 cm und ist eine hohe Aussichtsplattform, wie sie von Katzen geliebt wird.

Die Aufbauanleitung stellt die einzelnen Aufbauschritte mit Bildern gut verständlich dar, so dass der Aufbau auch von einer Person alleine in maximal 30 Minuten zu bewältigen ist.

Der Aufbau erfolgt werkzeuglos, da die Löcher vorgebohrt sind und alles einfach zu montieren ist.

Die Farbe Creme (Beige) bildet mit den von Sisal bedeckten Säulen ein harmonisches Gesamtbild, das sich in jede Wohnungseinrichtung gut einfügt. Die ‚Hochbauweise‘ dieses Kratzbaums bringt dazu noch einen Tick an Besonderheit. Das macht ihn echt chic.

Ausstattung und Lieferumfang:

Dieser Kratzbaum ist mit seinen verschiedenen Ebenen gut ausgestattet und bietet von mehreren Möglichkeiten zur Krallenpflege an den Säulen über eine Höhle zum Hineinkuscheln bis hin zur höher gelegenen Aussichtsstelle alles, um die Bedürfnisse von Katzen zu erfüllen.

Falls bei mehreren Katzen diese Ausstattung nicht ausreichend ist, können einzelne Teile zusätzlich bestellt und leicht dazu montiert werden.

Der Kratzbaum wird komplett mit Aufbauanleitung und Montagematerial geliefert. Es wird kein Werkzeug beim Aufbau benötigt.

Handhabung und Reinigung:

Der Katzen-Kratzbaum Deckenhoch mit 3 Ebenen creme 240 – 260 cm wird komplett geliefert. Wer dieses Paket selbst abholen muss, sollte allerdings das Gewicht von 17 kg beim Transport berücksichtigen. Ansonsten ist der Kratzbaum sehr gut von einer Person allein zu handeln. Der Aufbau ist sehr einfach und auch die Deckenverspannung kann von einer nicht allzu starken Person alleine angebracht werden.

Nach dem Auspacken riecht er nach ’neuen Möbeln‘, aber es ‚verduftet‘ schnell von selbst. Wichtiger ist, dass der Kratzbaum nicht nach irgendwelchen bedenklichen Chemikalien riecht, und das tut er nicht. Insofern ist er unbedenklich und wird von den Katzen schnell – meist sogar noch während der Aufbauphase – angenommen.

Da Katzen ja an sich sehr reinliche Lebewesen sind, brauchen eventuell nur bei Langhaarkatzen mal ein paar Haare am Kratzbaum entfernt zu werden. Das geht an den mit Sisal bedeckten Säulen sehr gut von Hand und an den plüschigen Stellen leicht mit einem feuchten Tuch.

Das Kissen kann man einfach aus der Höhle nehmen und waschen. Alles auch hygienisch alles gut durchdacht.

Der plüschige Bezug ist vergleichsweise dick, neigt daher aber zu Anfang leicht zum Flusen, was sich jedoch mit der Zeit von selbst gibt. Die Flusen lassen sich übrigens beim üblichen Staubsagen schnell entfernen.

Kratz- und Liegequalität:

Die meisten Katzen haben den neuen Kratzbaum schon während der Aufbauphase inspiziert und für so gut befunden, dass die ‚Dosenöffner‘ gefälligst etwas schneller arbeiten sollten!

Da der Kratzbaum absolut stabil und ohne Wackeln feststeht, fassen die Katzen schnell Vertrauen und testen nach und nach alle Ebenen.

Die mit dickem Sisal bedeckten Säulen bieten gleich mehreren Katzen eine gute Auswahl an Kratzstellen. Aber auch Lieblingsstellen scheinen längeres Kratzen gut zu verkraften, was ein weiteres Indiz für die hochwertige Qualität ist.

Die Höhle mit dem herausnehm- und waschbaren Liegekissen dient den Katzen als kuschelige Rückzugs- und Schlafgelegenheit. Hier genießen sie gerne ihre ungestörte Privatsphäre.

Die oberste Ebene, also die Hängematte, lieben sie als Aussichtsplattform, von der sie auf alles mit ihrem manchmal fast ‚arrogant‘ wirkendem Blick gut hinabschauen können und doch ‚unerreichbar‘ sind. So sind sie halt, die süßen ‚Schnurrer‘.

Man merkt diesem Kratzbaum an, dass er von ‚Katzenmenschen‘ entworfen wurde, die die Vorlieben von Katzen bestens auf engem Raum umgesetzt haben.

Preis-Leistungsverhältnis:        

Die gute Qualität zu dem sehr günstigen Preis ist echt beeindruckend.

Es wurde Qualitäts-Material verwendet, alles ist gut verarbeitet und der Turm steht absolut stabil. Die Katzen lieben ihn, das ist ganz offensichtlich! Und damit ist ‚das Personal‘ dann auch glücklich.

Also insgesamt ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.

Geeignet für/Besonderheiten:

Das Kratzbaum Deckenhoch mit 3 Ebenen creme 240 – 260 cm ist für Katzen mit einer kleinen bis normalen Größe geeignet.

Auch wenn auf den ersten Blick Höhle und Hängematte vielleicht etwas klein wirken, finden die Katzen ihren Platz darin, da sie sich ja fast magisch zusammenrollen können. Dem Kratzbaum macht ein höheres Gewicht jedenfalls nicht aus.

Dieser Kratzbaum ist zwar insgesamt schlicht und praktisch, hat aber doch noch eine nette Besonderheit: den wippenden Ball an der Bodenplatte, der die Katzen zur selbständigen Beschäftigung animiert. (z. B. als Punchingball)

Positiv an dem Katzen-Kratzbaum Deckenhoch mit 3 Ebenen creme 240 – 260 cm

Positiv ist zunächst mal das super-günstige Preis-Leistungsverhältnis.

Dass dieser Kratzbaum außerdem so platzsparend ist, ist mal eine echte Überraschung, da die meisten der angebotenen Kratzbäume ziemlich ausladend sind und relativ viel Platz benötigen.

Wichtig ist auch die solide Verarbeitung, die dieser Kratzbaum ja hat, damit sich die Stubentiger nicht verletzen können.

Besonders begeistert sind die meisten Katzen, weil dieser Kratzbaum wirklich alles für ihre Bedürfnisse bietet: viele Stellen zum Kratzen, ein Ball zum ‚Boxen‘, eine gemütliche Kuschel-Höhle und – besonders begehrt – die Aussichtsplattform.

Negativ an dem Katzen-Kratzbaum Deckenhoch mit 3 Ebenen creme 240 – 260 cm

Nicht direkt negativ, aber ob Katzen, die deutlich über die Größe durchschnittlicher Katzen hinausgehen, auch so glücklich mit der Höhle wären, ist fraglich.

Fazit für den Katzen-Kratzbaum Deckenhoch mit 3 Ebenen creme 240 – 260 cm

Katzen lieben ihn. Für die Menschen stimmen alle Aspekte hinsichtlich Sicherheit, Platzbedarf, Preis-Leistungsverhältnis etc. Also sind alle zufrieden.

Das Fazit lautet daher: empfehlenswerter Kratzbaum

Zur Produktseite

Bewertung für den nanook Katzen-Kratzbaum Sigurd

Produktbeschreibung

Aufbau und Verarbeitung:  

Dieser Katzen-Kratzbaum ist sowohl hinsichtlich Aufbau als auch Verarbeitung absolut spitzen-mäßig.

Nur hochwertiges Material, dass auch wilden Katzen standhält. Schon die folgenden Eckdaten sagen nur Gutes über Sigurd 3 aus:

Kratzstämme mit einem Durchmesser von 11 cm,

Bodenplatte mit einer Dicke von 3,5 cm (77 x 58 cm),

Gewicht des Kratzbaums 38 kg,

Höhenverstellbar von 250 bis 275 cm,

Höhle, Liegemulden, Tunnel, Spielball und Spielseil sowie ein extra Kratzbrett.

Das sind Maße, mit denen andere Kratzbäume nicht mithalten können, und dazu hat Sigurd 3 noch eine sagenhaft vielfältige Ausstattung, die keine Wünsche offenlässt.

Dieser Katzen-Kratzbaum steht so stabil und ist damit für die Katzen so sicher, dass man sich selbst bei den wildesten Katzen keine Sorgen zu machen braucht.

Die Kratzstämme mit einem so großen Durchmesser sowie die verstärkte Bodenplatte  stellen eine positive Ausnahme dar. Üblicherweise findet man in Vergleichen als höchste Maße für Kratzstämme 9 cm und für Bodenplatten 2,5 cm.

Die Höhle hat ein Traummaß von 51 cm und neben einem seitlichen Eingang noch eine  zusätzliche Zugangsmöglichkeit von oben durch den Tunnel. Das ist mal wirklich  katzengerecht, denn in so eine große Höhle passen auch sehr große Katzen (z. B. Maine Coon) und Tunnel lieben sowieso fast alle kleineren Katzen zum Versteckspiel.

Die obere Liegemulde benutzen die Katzen natürlich gerne als Aussichtsplattform. Auch hier hat nanook sich eine ganz besondere Lösung einfallen lassen: Die Liegefläche ist rund und hat einen kleinen Rand. Sicheres Liegen und optisches Highlight wurden hier bestens kombiniert.

Aber nicht nur die Maße sind beeindruckend. Beim Aufbau, der übrigens schnell und einfach auch alleine auszuführen ist, wird man des weiteren von der soliden Verarbeitung überzeugt:

Die Sisalstämme sind extrem strapazierfähig und auch die kratzfreudigsten unter den Salonlöwen kriegen sie nicht geschreddert. (Die sonst üblichen dünneren Stämme an Kratzbäumen schaffen manche Katzen ja fast wie ein Streichholz zu zerlegen.) Zusätzlich ist dieser Kratzbaum noch mit einem chic geschwungenen Kratzbrett ausgestattet.

Der Spielball an diesem Katzen-Kratzbaum ist ausnahmsweise mal so gut befestigt, dass er nicht – wie sonst üblich – als erstes Teil demontiert wird.

Das Spielseil ist ebenfalls strapazierfähig und sogar 62 cm lang. Das verspricht tolles Toben.

Der helle Bezug ist aus flauschigem Teddyfell und angenehm weich.

Der nanook Kratzbaum Sigurd  nimmt mit all dem eine wirklich herausragende Stellung unter den vergleichsweise angebotenen Kratzbäumen ein, und es wurde an nichts gespart. Auch optisch ist dieser Kratzbaum trotz seiner Robustheit sehr ansprechend.

Ausstattung und Lieferumfang:

Die Ausstattung ist, wie an den oberen Erläuterungen zu sehen, nahezu einzigartig. Alle Katzenbedürfnisse, wie Krallenpflege, Klettern, Verstecken etc., sind bestens integriert. Auf so einem Spielplatz können Katzen sich nach Belieben ausleben.

Der Lieferumfang beinhaltet – aufgrund der Größe und des Gewichts kundenfreundlich in zwei Paketen verpackt – neben allen Teilen eine Aufbauanleitung, die gut verständlich geschrieben ist. Bilder erläutern den Aufbau zusätzlich, und die Schrauben für die Deckenverspannung sind nummeriert. Das macht den Aufbau so leicht, dass er sogar von einer Person gut zu bewältigen ist.

Nachträglich kann weiteres Zubehör, wie z. B. Liegemulden, bestellt werden.

Handhabung und Reinigung:

Da dieser nanook Kratzbaum in zwei Paketen verpackt wird, ist sogar ein eventueller Transport unproblematisch, falls man die Lieferung nicht in Empfang nehmen kann.

Die weitere Handhabung wird durch die o. g. Aufbauanleitung mit Bildern erleichtert. Die Höheneinstellung wird mittels Stellschraube vorgenommen. Man braucht dazu nur eine Leiter und kein Werkzeug. Die Handhabung ist insgesamt sehr benutzerfreundlich ausgerichtet.

Der Kratzbaum kommt sauber und geruchsfrei ins Haus. Diese Geruchsfreiheit spricht dafür, dass keine schädlichen Stoffe verwendet wurden und führt dazu, dass die Katzen den neuen Kratzbaum sofort annehmen.

Ein weiterer Reinigungsbedarf hängt natürlich von den individuellen Gegebenheiten ab, wie z. B.: Wie viele Katzen benutzen den Kratzbaum? Wie stark haaren die Katzen? Falls eine Reinigung notwendig wird, ist sie in der Regel schnell mit einem angefeuchteten Tuch erledigt.

Kratz- und Liegequalität:

Durch die enorme Stabilität diesen Kratzbaums können die Katzen kratzen, toben, sich daran festkrallen und ‚abhängen‘, so viel sie wollen, ohne ihn ins Wanken zu bringen.

Da alle Stämme ordentlich mit Sisal bedeckt sind und außerdem noch ein geschwungenes Kratzbrett zur Verfügung steht, ist die Kratzqualität als bestens zu bezeichnen.

Alle Sitz- und Liegeflächen sind mit flauschigem Teddyfell bezogen und damit schön kuschelig für die Katzen. Runde Liegeflächen mit leicht hochgezogenem Rand erhöhen den Liegekomfort und sehen zudem sehr ansprechend aus.

Die Höhle ist – was eher selten der Fall ist – sogar für sehr große Katzen geeignet und kann, sofern man mag, zusätzlich noch gut mit einem Kissen ausgelegt werden. Die Katzen benutzen sie in der Regel gerne als Schlafgelegenheit oder um sich in ihre Privatsphäre zurückzuziehen.

Die Höhe bietet den Katzen die sehr beliebte erhöhte Aussichtsposition bei gleichzeitiger Unerreichbarkeit. So können sie ungestört alles gut beobachten.

Gerade hinsichtlich der vorzüglichen Kratz- und Liegequalitäten aus Katzensicht ist dieser Kratzbaum ideal.

Preis-Leistungsverhältnis:        

Vermuten würde man für einen Kratzbaum dieser Kategorie einen deutlich höheren Preis, als er tatsächlich kostet.

Wenn man sich noch einmal die vielen katzengerechten Details dieses Kratzbaums vor Augen hält und dann den Preis sieht, hat man zuerst ein ‚Aha-Erlebnis‘, so unglaublich günstig ist das Preis-Leistungsverhältnis.

Dagegen erscheint plötzlich so manch ein teurerer Kratzbaum in einem ganz anderen Licht. Warum also mehr Geld ausgeben, als nötig?

Der nanook Kratzbaum Sigurd  würde auf einer Hitparade für Kratzbäume sicherlich ganz oben stehen!

So viel Qualität und Quantität zu einem so günstigen Preis, das ist einfach nur spitzen-mäßig!

Geeignet für/Besonderheiten:

Kleine, mittelgroße, große oder auch sehr große Katzen – Sigurd  hat für alle Katzen etwas im Angebot.

Einzelkatze, Paare oder Gruppen – Sigurd  ist groß genug.

Ruhige, aktive oder wild spielende Katzen – Sigurd  macht alles mit.

Im Ernst, dieser robuste Kratzbaum ist so vielseitig und strapazierfähig, dass Katzen ihn vielleicht als ‚unwiderstehlich‘ bezeichnen würden.

Die vielen durchdachten und gut umgesetzten Highlights von runder und umrandeter Liegefläche, großer Höhle, elegant geschwungenem Kratzbrett bis hin zum Tunnel machen Sigurd alle zusammen zu einer einzigartigen Besonderheit.

Positiv an dem nanook Katzen-Kratzbaum Sigurd

Hier sind die besonders positiven Merkmale in komprimierter Form dargestellt.

Aufbau und Verarbeitung: sind von höchster Qualität und sprechen für eine Langlebigkeit  von Sigurd . Ein Plus hinsichtlich Kosten und Nachhaltigkeit.

Ausstattung und Lieferumfang: sind hervorragend und weisen für Mensch und Tier einen hohen Benutzerkomfort auf.

Handhabung und Reinigung: sind einfach und schnell auszuführen. Dieser Kratzbaum in jeder Hinsicht pflegeleicht und praktisch.

Kratz- und Liegequalität: sind außergewöhnlich katzengerecht. Wer diesen Kratzbaum konzipiert hat, hat sich offensichtlich die Mühe macht, sich in die Vorlieben dieser Tiere hineinzudenken.

Preis-Leistungsverhältnis: kann man eigentlich nur als ‚unschlagbar‘ bezeichnen.

Geeignet für/Besonderheiten: Geeignet für jede Katze. Der nanook Kratzbaum Sigurd  stellt in seiner Gesamtheit eine Besonderheit dar, indem er sich wohltuend aus der Masse der Angebote an Kratzbäumen heraushebt.

Negativ an dem nanook Katzen-Kratzbaum Sigurd

Falls ausschließlich mehrere sehr große Katzen in einem Haushalt leben, sollte man eine Nachbestellung größerer Liegeflächen überdenken.

Fazit für den nanook Katzen-Kratzbaum Sigurd

Katzenhaltern/innen ist vermutlich noch der Werbeslogan: „Katzen würden xyz kaufen.“ geläufig. Egal, wie man zu diesem Slogan steht, für diesen Kratzbaum könnte man ihn auch verwenden, denn Sigurd ist in allem einzigartig katzengerecht.

Alle Ausführungen lassen nur eine Schlussfolgerung zu: absolut empfehlenswert.

Zur Produktseite